News

Tennisregion Südheide kührt neue Regionsmeister in den Jüngsten-Konkkurenzen

Jüngsten-Regionsmeisterschaften Winter 2019

Celle. Am ersten Adventswochenende wurden die Jüngsten-Regionsmeisterschaften Winter 2019 der Tennisregion Südheide im Tenniscenter Südheide (Groß Hehlen) ausgetragen. Insgesamt waren 54 junge Tennisspieler und Tennisspielerinnen mit den Jahrgängen 2009 bis 2013 aus der gesamten Tennisregion im Einsatz, um um den Titel des Regionsmeisters zu kämpfen. Gespielt wurde in sieben verschiedenen Konkurrenzen.

In der Konkurrenz U7 traten die jüngsten Teilnehmer gegeneinander an. Neben den Ergebnissen der Tennismatches flossen auch die Ergebnisse aus dem Wettbewerb des Vierkampfes, in dem Koordination und Geschicklichkeit gefordert werden, in die Endwertung mit ein. Am Ende standen folgende Sieger und somit die neuen Regionsmeister und Regionsmeisterinnen der Region fest. Kleinfeld U7 (w): 1. Platz Merle Kunz, 2. Platz Alina Schoppmann, 3. Platz Taja Truffel. Kleinfeld U7 (m): 1. Platz Friedrich Rössing, 2. Platz Tim Schröder, 3. Platz Arian Bargh.

In der älteren Kleinfeldkonkurrenz traten acht Spieler gegeneinander an. Auch hier flossen die Ergebnisse aus dem Vierkampf mit ein. Die Sieger der Konkurrenz Kleinfeld U8 (m): 1. Platz Miron Gerling, 2. Platz Johann Baden, 3. Platz Lenn Wickert.

In der Konkurrenz U9 Midcourt (m) rangen insgesamt 12 Teilnehmer um den Titel der Region. Am Ende stand Nico Junker als neuer Regionsmeister fest. Den zweiten Platz belegte Tim Luka Söhnholz gefolgt von Fabian Schlicht.

Des Weiteren wurden die Sieger in der Konkurrenz U10 Midcourt (m/w) ausgespielt: 1. Platz Therese Boehlk, 2. Platz Bennet Gümmer, 3. Platz Lina Kopmann.

Die ältesten Teilnehmer traten im Großfeld in der Konkurrenz U10 gegeneinander an. Bei den Mädchen siegte Melisa Marie Brandes und sicherte sich den Titel der Regionsmeisterin. Den zweiten Platz erreichte Amelie Karl vor Leonie Roschmann.

Bei den Jungs heißt der neue Regionsmeister Lennart Mohwinkel. Dieser siegte vor Anton Gustav Westhoff und Luca Schröder.

Udo Symansky, der Teil des Turnierausschusses war, zeigte sich mit dem Turnierablauf und der Resonanz sehr zufrieden und freute sich, die neuen Sieger und Siegerinnen mit Pokalen und Medaillen zu kühren. Die Tennisregion Südheide freute sich über die rege Teilnahme und beglückwünscht die neuen Titelträger zu ihrem tollen Erfolg.

 

Fotonachweis: Udo Symansky

(Alle Teilnehmer der Konkurrenzen im Kleinfeld mit Trainer Andre Kornhaß)