News

1. Talentino-Schultennis-Cup der Region Südheide in der Wathlinger Grundschule

Bericht

Zum 4. Mal wurde diese Art Tennis zu spielen an der Wathlinger Grundschule mit Unterstützung der Oberschule in den Turnhallen durchgeführt.

Beim Talentino-Schultennis-Cup spielten rund 250 Grundschüler der 1. – 4. Klassen zwar mit regulären Tennisschlägern, allerdings mussten sie mit einem etwa Fußballgroßen Ball ( Punching-Ball) unter einer Holzlatte hindurch. Der Spaß kam bei den Tennisneulingen nicht zu kurz. Am ersten Turniertag probierten die Erstklässler das sogenannte Low-T-Ball in der Grundschulhalle aus, am nächsten Tag waren die Zweit bis Viertklässler in der Halle der Oberschule dran. Bei dieser Tennisvariante lernen die Kinder spielerisch die Grundtechniken des Sports und feiern schnell Erfolge. Für dieses Spiel benötigt man keine Vorkenntnisse, so Organisator und 1. Vorsitzender der Region Südheide. Das nötige Equipment wird von der Region Südheide gestellt. Neben dem  Jugendwart des TCW Waldemar Moor waren auch einige Helfer  aus dem Tennis Verein Wathlingen,  Schiedsrichter für die Zehn Low-T-Anlagen sind Schüler aus der Tennis AG beider Schulen. Die Teeküche der Oberschule sorgte in den Spielpausen für Getränke und einen kleinen Imbiss.

Die Jahrgangsbesten fahren vor den Sommerferien zum Regionsfinale, in diesem Jahr in Reppenstedt, dort treffen Sie dann auf die Jahrgangsbesten der Schulen  aus der Region Lüneburger Heide und Region Südheide.